Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Prof. Dr. Stefan Kroll - Publikationen

Monographien

  • Stade um 1700. Sozialtopographie einer deutschen Provinzhauptstadt unter schwedischer Herrschaft, Stade 1992 (= Veröffentlichungen aus dem Stadtarchiv Stade, Bd. 16; zugl. Mag.-Arbeit, Universität Hamburg 1991), VII, 166 S.
  • Stadtgesellschaft und Krieg. Sozialstruktur, Bevölkerung und Wirtschaft in Stralsund und Stade 1700 bis 1715, Göttingen 1997 (= Göttinger Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Bd. 18; zugl. Diss., Universität Hamburg 1995), 549 S.
  • Soldaten im 18. Jahrhundert zwischen Friedensalltag und Kriegserfahrung. Lebenswelt und Kultur in der kursächsischen Armee 1728-1796, Paderborn 2006 (= Krieg in der Geschichte, Bd. 26, zugl. Habil.-Schrift, Universität Rostock 2003), 654 S.



Herausgeberschaften, Bearbeitungen

  • Findbuch der St. Salvatoris-Kirchengemeinde Geesthacht, Geesthacht 1991 (= Schriftenreihe des Stadtarchivs Geesthacht, Bd. 5), 107 S.
  • Die Sozialstruktur der Städte Kiel und Altona um 1800. Demographie, Erwerbsstruktur und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, Neumünster 1998 (= Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins, Bd. 29), 355 S. (herausgegeben gemeinsam mit Kersten Krüger).
  • Quantität und Struktur. Festschrift für Kersten Krüger zum 60. Geburtstag, Rostock 1999, XI, 384 S. (herausgegeben gemeinsam mit Werner Buchholz).
  • Militär und ländliche Gesellschaft in der frühen Neuzeit, Hamburg 2000 (= Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, Bd. 1), 391 S. (herausgegeben gemeinsam mit Kersten Krüger).
  • Stadtgeschichte und Historische Informationssysteme. Der Ostseeraum im 17. und 18. Jahrhundert. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Rostock vom 21. und 22. März 2002, Münster 2003, 328 S. (herausgegeben gemeinsam mit Kersten Krüger und Gyula Pápay).
  • Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit, Münster 2004 (= Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, Bd. 4), 352 S. (herausgegeben gemeinsam mit Michael Kaiser).
  • Städtesystem und Urbanisierung im Ostseeraum in der Frühen Neuzeit. Wirtschaft, Baukultur und Historische Informationssysteme. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Wismar vom 4. und 5. September 2003, Münster 2004, 334 S. (herausgegeben gemeinsam mit Frank Braun).
  • Städtesystem und Urbanisierung im Ostseeraum in der Frühen Neuzeit. Urbane Lebensräume und Historische Informationssysteme. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Rostock vom 15. und 16. November 2004, Berlin 2006, 347 S. (herausgegeben gemeinsam mit Kersten Krüger).
  • Die schwedische Landesaufnahme von Pommern 1692-1709 – Perspektiven eines Editionsprojekts. Beiträge des Workshops am 9. und 10. Oktober 2009 im Pommerschen Landesmuseum Greifswald, Kiel 2011, 200 Seiten (herausgegeben gemeinsam mit Michael Busch, Jens E. Olesen, Martin Schoebel und Reinhard Zölitz)
  • Schriftenreihe „Rostocker Studien zur Regionalgeschichte“, herausgegeben gemeinsam mit Kersten Krüger und Ernst Münch, Rostock 2000 ff. (bisher erschienen Bde. 1-9).
  • Schriftenreihe „Kleine Stadtgeschichte“, herausgegeben gemeinsam mit Frank Braun, Kersten Krüger und Ernst Münch, Berlin 2006 ff. (bisher erschienen Bde. 1-7) .
  • Schriftenreihe „Rostocker Schriften zur Regionalgeschichte“, herausgegeben gemeinsam mit Kersten Krüger und Ernst Münch, Berlin 2007 ff. (bisher erschienen Bde. 1-5).
  • Schriftenreihe „Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit“, herausgegeben gemeinsam mit Matthias Asche, Horst Carl, Bernhard R. Kroener, Markus Meumann, Ute Planert und Ralf Pröve, Berlin: LIT-Verlag 2000-2012 (Bde. 1-13), seit 2012: Göttingen: V&R unipress (bisher Bde. 14-15).
  • Stadt und Meer im Ostseeraum im 17. und 18. Jahrhundert. Seehandel, Sozialstruktur und Hausbau – dargestellt in historischen Informationssystemen. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Stralsund vom 8. und 9. September 2005, Berlin 2013, 330 S. (herausgegeben gemeinsam mit Frank Braun und Kersten Krüger).
  • Geschichte - Kartographie - Demographie. Historisch-Geographische Informationssysteme im methodischen Vergleich, Berlin 2013, 248 S. (herausgegeben gemeinsam mit Michael Busch und Rembrandt D. Scholz).

 

Aufsätze

  • Die Pest in Stade 1712 und ihre Opfer, in: Stader Jahrbuch, Bd. 80 (1990), S. 47-67.
  • Die Besitzer des Stader „Senatorenhauses“ in der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts, in: Mitteilungen des Stader Geschichts- und Heimatvereins, Jg. 66 (1991), Heft 2/3, S. 23-28.
  • 6 Beiträge in:
    Geesthacht. Eine Stadtgeschichte. Beiträge zur Landschaftsentwicklung, Regionalge-schichte und zu den kulturellen Perspektiven einer Elbesiedlung, Schwarzenbek 1993; 2., verbesserte Auflage 1997 (= Schriftenreihe des Stadtarchivs Geesthacht, Bd. 7):

    1) Geesthachts erste Fabrik: Die Brauer'sche Glashütte und die Lebensverhältnisse ihrer Arbeiter in den Jahren nach 1850, S. 61-69.

    2) Die Anfänge der Dynamitfabrik Krümmel, S. 70-77Brüche und Wendepunkte in der Geschichte der Geesthachter Arbeiterbewegung vor 1900, S. 77-93.

    3)„... bietet Gelegenheit zum Besuche von Conzerten und Theatern in Hamburg“ – die Verkehrserschließung Geesthachts durch die Bergedorf-Geesthachter Eisenbahn bis zum Ende des Ersten Weltkrieges, S. 94-103.

    4) Not, Revolten und Revolution: Wirtschaftlicher und politischer Wandel 1918-1921, S. 103-114.

    5) Der Umbruch der Geesthachter Sozial- und Wirtschaftsstruktur 1943-1958, S. 129-141.

    6) [Anmerkungen]: S. 190-199.
  • Die soziale und wirtschaftliche Entwicklung Stades 1645-1715, in: Jürgen Bohmbach (Gesamtredaktion): Stade. Von den Siedlungsanfängen bis zur Gegenwart, Stade 1994 (= Veröffentlichungen aus dem Stadtarchiv Stade, Bd. 17), S. 205-248.
  • Anmerkungen zu einer Sozialtopographie Stades vom 14. bis zum 19. Jahrhundert (gemeinsam mit Jürgen Bohmbach), in: Jürgen Bohmbach (Gesamtredaktion): Stade. Von den Siedlungsanfängen bis zur Gegenwart, Stade 1994 (= Veröffentlichungen aus dem Stadtarchiv Stade, Bd. 17), S. 569-580.
  • Erhorn gegen Erhorn. Ein Ehestreit am Stader Fischmarkt um 1700, in: Mitteilungen des Stader Geschichts- und Heimatvereins Jg. 69 (1994), Heft 1-3, S. 7-14.
  • Über acht Jahre Ehekrieg und die Ehre Stades, in: Allgemeiner Haushaltungskalender, Jahrgang 148 (1996), Stade 1995, S. 96-100 (Wiederabdruck von „Erhorn gegen Erhorn...“ / 1994).
  • Wohnen und Arbeiten in vorpommerschen Städten zu Beginn des 18. Jahrhunderts. Quellenkritische Anmerkungen zur schwedischen Stadtaufnahme am Beispiel von Stralsund und Wolgast, in: Werner Buchholz/Günter Mangelsdorf (Hrsg.): Land am Meer – Pommern im Spiegel seiner Geschichte. Roderich Schmidt zum 70. Geburtstag, Köln/Weimar/Wien 1995 (= Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Pommern V: Forschungen zur pommerschen Geschichte 29), S. 507-527.
  • Kommunale und kirchliche Armenfürsorge in Buxtehude von der Reformation bis ins frühe 19. Jahrhundert, in: 1196 – 1296 – 1996: 800 Jahre Altes Kloster und 700 Jahre St.-Petri-Kirche in Buxtehude, hrsg. von der Stadt Buxtehude und der Stadtsparkasse Buxtehude, Buxtehude 1996 (= Buxtehuder Notizen, Bd. 6), S. 293-306.
  • Pommersches Korn für die Armeen Karls XII. Die Versorgung der baltischen Provinzen mit Magazingetreide über die Ostsee während der ersten Hälfte des Großen Nordischen Krieges (1700-1710), in: Studia Maritima, Vol. XI, Szeczin 1998, S. 93-106.
  • Schiffahrt und Seehandel mecklenburgischer und pommerscher Städte im Jahre 1706, in: Deutsches Schiffahrtsarchiv, Bd. 21 (1998), S. 7-34.
  • Die Anwendung der multimedialen GIS-Technologie auf die Geschichtswissenschaft am Beispiel der Sozialtopographie Stralsunds 1706/07 (gemeinsam mit Gyula Pápay), in: Ivo Asmus/Haik Thomas Porada/Dirk Schleinert (Hrsg.): Geographische und historische Beiträge zur Landeskunde Pommerns. Eginhard Wegner zum 80. Geburtstag, Schwerin 1998, S. 189-194.
  • Stadtgeschichte und Sozialstruktur am Ende des Ancien Régime, in: Kersten Krüger/Stefan Kroll (Hrsg.): Die Sozialstruktur der Städte Kiel und Altona um 1800. Demographie, Erwerbsstruktur und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, Neumünster 1998 (= Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins, Bd. 29), S. 13-16.
  • „Erwerbsstruktur“ und „Beruf“. Möglichkeiten und Grenzen einer Berufssystematik für präindustrielle Stadtgesellschaften (gemeinsam mit Hajo Brandenburg), in: Kersten Krüger/Stefan Kroll (Hrsg.): Die Sozialstruktur der Städte Kiel und Altona um 1800. Demographie, Erwerbsstruktur und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, Neumünster 1998 (= Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins, Bd. 29), S. 21-29.
  • Kiel und Altona 1789 und 1803: Ergebnisse im Vergleich, in: Kersten Krüger/Stefan Kroll (Hrsg.): Die Sozialstruktur der Städte Kiel und Altona um 1800. Demographie, Erwerbsstruktur und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, Neumünster 1998 (= Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins, Bd. 29), S. 293-305.
  • Die Stralsunder „Sellerweiber“. Frauenerwerbstätigkeit zu Beginn des 18. Jahrhunderts, in: Heimathefte für Mecklenburg und Vorpommern, Jg. 8 (1998), Heft 3, S. 12-17.
  • Die Stralsunder Raschmacher in der frühen Neuzeit. Ein Beitrag zur Geschichte des städtischen Handwerks, in: Werner Buchholz/Stefan Kroll (Hrsg.): Quantität und Struktur. Festschrift für Kersten Krüger zum 60. Geburtstag, Rostock 1999, S. 147-169.
  • Bildung und Ausbildung Stralsunder Kinder und Jugendlicher zu Beginn des 18. Jahrhunderts – Ein Überblick, in: Werner Buchholz (Hrsg.): Kindheit und Jugend in der Neuzeit 1500-1900. Interdisziplinäre Annäherungen an die Instanzen sozialer und mentaler Prägung in der Agrargesellschaft und während der Industrialisierung. Das Herzogtum Pommern (seit 1815 preußische Provinz) als Beispiel, Stuttgart 2000, S. 177-189.
  • Einleitung, in: Stefan Kroll/Kersten Krüger (Hrsg.): Militär und ländliche Gesellschaft in der frühen Neuzeit, Hamburg 2000 (= Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, Bd. 1), S. 11-14.
  • Kursächsisches Militär und ländliche Randgruppen im 18. Jahrhundert, in: Stefan Kroll/Kersten Krüger (Hrsg.): Militär und ländliche Gesellschaft in der frühen Neuzeit, Hamburg 2000 (= Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, Bd. 1), S. 275-295.
  • Schiffahrt und Seehandel mecklenburgischer und pommerscher Städte im Jahre 1706, in: Studia Maritima, Vol. XIII (2000), S. 43-75 (Wiederabdruck aus: Deutsches Schiffahrts-archiv 1998).
  • Stralsund und Stade. Zwei „schwedische“ Festungsstädte und ihre Bevölkerung im 18. Jahrhundert, in: Beiträge zur Mecklenburgischen Landes- und Regionalgeschichte vom Tag der Landesgeschichte im Oktober 2000 in Dömitz, Rostock 2001 (Der Festungskurier, Bd. I), S. 41-52.
  • Kursächsische Soldaten in den drei Schlesischen Kriegen. In: Dresdner Hefte 68/Jg. 19 (2001), Heft 4: Dresden und Sachsen im Siebenjährigen Krieg, S. 35-41.
  • Wohnen und Wirtschaften in Stralsund um 1700. Ein historisches Stadtinformationssystem (gemeinsam mit Gyula Pápay; inkl. beigefügter CD-ROM mit gleichnamiger Software), in: Kersten Krüger/Gyula Pápay/Stefan Kroll (Hrsg.): Stadtgeschichte und Historische Informationssysteme. Der Ostseeraum im 17. und 18. Jahrhundert. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Rostock vom 21. und 22. März 2002, Münster 2003, S. 90-135.
  • Einleitung (gemeinsam mit Kersten Krüger und Gyula Pápay), in: Kersten Krüger/Gyula Pápay/Stefan Kroll (Hrsg.): Stadtgeschichte und Historische Informationssysteme. Der Ostseeraum im 17. und 18. Jahrhundert. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Rostock vom 21. und 22. März 2002, Münster 2003, S. 7-16.
  • Neue Wege der vergleichenden stadtgeschichtlichen Forschung. Ein Historisches Informa-tionssystem zu den Städten des Ostseeraums im 17. und 18. Jahrhundert (gemeinsam mit Kersten Krüger), in: Christina Deggim/Silke Urbanski (Hrsg.): Hamburg und Nordeuropa. Studien zur Stadt- und Regionalgeschichte. Festschrift für Gerhard Theuerkauf zum 70. Geburtstag, Münster 2004, S. 73-81.
  • Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit. Ergebnisse, Probleme, Perspektiven (gemeinsam mit Michael Kaiser), in: Michael Kaiser/Stefan Kroll (Hrsg.): Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit. Münster 2004 (Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, Bd. 4), S. 11-19.
  • „Gottesfurcht“ und „Vaterlandsliebe“: Zwei Triebfedern zur Motivierung und Disziplinierung von Soldaten im Krieg? Das Beispiel Kursachsen im 18. Jahrhundert, in: Michael Kaiser/Stefan Kroll (Hrsg.): Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit, Münster 2004 (Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, Bd. 4), S. 225-248.
  • Die „niederländischen Sundregister“ als Quelle für den Fernhandel der Hafenstädte des Ostseeraums während des 18. Jahrhunderts (gemeinsam mit Karsten Labahn, inkl. beigefügter CD-ROM mit gleichnamiger Software), in: Frank Braun/Stefan Kroll (Hrsg.): Städtesystem und Urbanisierung im Ostseeraum in der Frühen Neuzeit. Wirtschaft, Baukultur und Historische Informationssysteme. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Wismar vom 4. und 5. September 2003, Münster 2004, S. 294-312.
  • Aushandeln von Herrschaft am Beispiel der Landrekrutenstellung in Kursachsen im 18. Jahrhundert, in: Markus Meumann/Ralf Pröve (Hrsg.): Herrschaft in der Frühen Neuzeit. Umrisse eines dynamisch-kommunikativen Prozesses, Münster 2004 (Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, Bd. 2), S. 161-194.
  • Die Einrichtung des „Kriegsmanns-Hauses“ der schwedischen Armee in Stettin 1696, in: Beiträge zur Mecklenburgischen Landes- und Regionalgeschichte vom Tag der Landesgeschichte im Oktober 2003 in Dömitz, hrsg. vom Museum Festung Dömitz (Der Festungskurier, Bd. 4), Rostock 2004, S. 96-107.
  • Die Autobiographie des kursächsischen Fouriers Friedrich Christian Sohr (1748 bis 1788). Einführung zu einer kritischen Edition im Internet, in: Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit, Jg. 9 (2005), H. 2, S. 146-154.
  • Einleitung (gemeinsam mit Dirk Schleinert), in: Die schwedische Landesaufnahme von Vorpommern 1692-1709. Karten und Texte. Städte. Bd. 3: Stettin, Teil 2, hrsg. von der Historischen Kommission für Pommern in Verbindung mit dem Landesarchiv Greifswald und der Gesellschaft für pommersche Geschichte, Altertumskunde und Kunst e. V., Kiel 2005, S. 9-17.
  • Aufgaben und Perspektiven der Forschung zur Sozialstruktur frühneuzeitlicher Städte, in: Matthias Meinhardt/Andreas Ranft (Hrsg.): Die Sozialstruktur und Sozialtopographie der vorindustriellen Stadt, Berlin 2005, S. 35-48.
  • Die „Pest“ im Ostseeraum zu Beginn des 18. Jahrhunderts. Stand und Perspektiven der Forschung, in: Stefan Kroll/Kersten Krüger (Hrsg.): Städtesystem und Urbanisierung im Ostseeraum in der Frühen Neuzeit. Urbane Lebensräume und Historische Informationssysteme. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Rostock vom 15. und 16. November 2004, Berlin 2006, S. 124-148.
  • Wohnkeller in schwedisch-pommerschen Städten zu Beginn des 18. Jahrhunderts, in: Stefanie Brüggemann (Hrsg.): Keller in Mittelalter und Neuzeit. Beiträge zur Archäologie, Baugeschichte und Geschichte. Bericht über die Tagung „Kellerkataster“ der Unteren Denkmalschutzbehörde der Hansestadt Stralsund in Stralsund 21.- 22.10.2005, Langenweißbach 2006, S. 157-164.
  • Stralsund and Stade: Two „Swedish“ Fortification Towns and their Population in the Early 18th Century, in: Tempus nostrum est. Księga pamiątkowa ofiarowana professorowi Edwardowi Włodarczykowi w 60. rocznicę urodzin [Festschrift zum 60. Geburtstag von Edward Włodarczyk], Szczecin 2006, S. 241-252.
  • „Immagini di soldati“ e „Lebenswelten“ die militari nella Sassonia del XVIII secolo, in: Claudio Donati/Bernhard R. Kroener (Hrsg.): Militari e società civile nell’Europa dell’età moderna (secoli XVI-XVIII), Bologna 2007, S. 255-279.
  • Schriftliche Quellen zur Geschichte Wismarer Häuser und ihrer Bewohner im 17. Jahrhundert (gemeinsam mit Frank Braun), in: Frank Braun (Hrsg.): Wismar im 17. und 18. Jahrhundert. Untersuchungen zur Bau-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Neumünster 2008, S. 11-20.
  • Grundzüge der wirtschaftlichen Entwicklung Wismars zwischen dem Dreißigjährigen und dem Großen Nordischen Krieg, in: Frank Braun (Hrsg.): Wismar im 17. und 18. Jahrhundert. Untersuchungen zur Bau-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Neumünster 2008, S. 21-28.
  • Die Beschreibung der Städte im Rahmen der schwedischen Landesaufnahme von Vorpommern 1706-1709, in: Baltische Studien, N. F., Bd. 95 (2009), S. 77-88.

  • Nachbarschaft und soziale Vernetzung in norddeutschen Städten des 17. und 18. Jahrhunderts, in: Christine Roll u. a. (Hrsg.): Grenzen und Grenzüberschreitungen. Bilanz und Perspektiven der Frühneuzeitforschung, Köln u. a. 2010, S. 399-411.

  • Lemma „Soldaten“, in: Enzyklopädie der Neuzeit, hrsg. von Friedrich Jäger, Stuttgart/Weimar 2010, Bd. 12, Sp. 158-167.

  • Neue Aspekte und Perspektiven bei der Erforschung der schwedischen Landesaufnahme, in: Michael Busch u. a. (Hrsg.): Die schwedische Landesaufnahme von Pommern 1692-1709 – Perspektiven eines Editionsprojekts. Beiträge des Workshops am 9. und 10. Oktober 2009 im Pommerschen Landesmuseum Greifswald, Kiel 2011, S. 171-179

  • Die Lebenssituation alter Menschen im Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin im Spiegel der Volkszählungslisten von 1819 und 1867, in: Matthias Manke u. Ernst Münch (Hrsg.): Alt werden in Mecklenburg im Wandel der Zeit, Lübeck 2012, S. 103-117.
     
  • Die Historisch-Geographischen Stadtinformationssysteme „Greifswald 1707/08“ und „Stettin 1706/07“ (gemeinsam mit Gyula Pápay), in: Frank Braun u. a. (Hrsg.): Stadt und Meer im Ostseeraum im 17. und 18. Jahrhundert. Seehandel, Sozialstruktur und Hausbau – dargestellt in historischen Informationssystemen. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Stralsund vom 8. und 9. September 2005, Berlin 2013, S. 283-296.
     
  • Frühneuzeitliche Festungsräume als sicheres Terrain? Die kursächsischen Festungen Königstein und Sonnenstein im Spiegel der Veduten Bernardo Bellottos, in: Christoph Kampmann u. Ulrich Niggemann (Hrsg.): Sicherheit in der Frühen Neuzeit. Norm – Praxis – Repräsentation. Köln u. a. 2013, S. 683-700.

     

 

Kleinere Beiträge, Tagungs- und Projektberichte, Nachrufe

  • Das Archiv der St. Salvatoriskirche in Geesthacht, in: Lauenburgische Heimat, Heft 129 (1991), S. 101-105.
  • Tagungsbericht : Militär, Krieg und Geschlechterordnung im historischen Wandel (17.-19. Jahrhundert). Colloquium am 7. und 8. November 1997 in Berlin, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, Bd. 46 (1998), S. 840-843.
  • Tagungsbericht : 3. Forschungskolloquium des Arbeitskreises Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit e. V., in: newsletter des Arbeitskreises Militärgeschichte 11, Freiburg 2000, S. 40-42.
  • Projektskizze : Kursächsische Soldaten im 18. Jahrhundert (1728-1789) (Habilitation), in: newsletter des Arbeitskreises Militärgeschichte 13, Freiburg 2000, S. 18-19.
  • Forschungsprojekt Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit (gemeinsam mit Michael Kaiser), in: Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit. Bulletin, Jg. 5 (2001), Heft 2, S. 158-164.
  • Tagungsbericht: Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit, in: Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit. Bulletin, Jg. 6 (2002), Heft 2, S. 180-184.
  • Projektvorstellung: Städtesystem und Urbanisierung im Ostseeraum in der Neuzeit. Historisches Informationssystem und Analyse von Demographie, Wirtschaft und Baukultur im 17. und 18. Jahrhundert, in: Vana Tallinn, Bd. XIV (2003), S. 137-140.
  • Städtesystem und Urbanisierung im Ostseeraum in der Neuzeit. Historisches Informationssystem und Analyse von Demographie, Wirtschaft und Baukultur im 17. und 18. Jahrhundert, in: Hansische Geschichtsblätter, Bd. 121 (2003), S. 171-174.
  • Nachruf auf Ilona Buchsteiner, in: Pommern. Zeitschrift für Kultur und Geschichte, Bd. XLII (2004), H. 1, S. 43.
  • Lemma „Garnisonsstadt“, in: Enzyklopädie der Neuzeit, hrsg. von Friedrich Jäger, Stuttgart/Weimar 2006, Bd. 4, Sp. 139-141.
  • Lemma „Schwedische Truppen an der Nord- und Ostseeküste in der Frühen Neuzeit“, in: Enzyklopädie Migration in Europa. Vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart, hrsg. von Klaus J. Bade u. a., Paderborn 2007, S. 967-969.
  • Lemma „Kompaniewirtschaft“, in: Enzyklopädie der Neuzeit, hrsg. von Friedrich Jäger, Stuttgart/Weimar 2007, Bd. 6, Sp. 1030.
  • Lemma „Swedish Troops on the Coasts of the North Sea and the Baltic Sea in the Early Modern Period“, in: The Encyclopedia of migration and minorities in Europe. From the 17th century to the present, edited by Klaus J. Bade a. o., Cambridge 2011, p. 709-710.

 

 

Internet-Publikationen:

 


Rezensionen

in folgenden Zeitschriften:

  • Baltische Studien
  • Militärgeschichtliche Mitteilungen/Militärgeschichtliche Zeitschrift
  • Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit
  • Neues Archiv für sächsische Geschichte
  • Pommern. Zeitschrift für Kultur und Geschichte
  • Stader Jahrbuch
  • VSWG
  • Westfälische Forschungen
  • Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie
  • Zeitschrift für Geschichtswissenschaften
  • Zeitschrift für Historische Forschung
  • H-Soz-u-Kult

 

 

in chronologischer Ordnung

 

1990

1. Die Pest in Stade 1712 und ihre Opfer, in: Stader Jahrbuch 80 (1990), S. 47-67.

 

1991

2. Das Archiv der St. Salvatoriskirche in Geesthacht, in: Lauenburgische Heimat, Heft 129 (1991), S. 101-105.

3. Findbuch der St. Salvatoris-Kirchengemeinde Geesthacht, Geesthacht 1991 (= Schriftenreihe des Stadtarchivs Geesthacht, Bd. 5) 107 S.

4. Die Besitzer des Stader „Senatorenhauses“ in der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts, in: Mitteilungen des Stader Geschichts- und Heimatvereins, Bd. 66, Heft 2/3 (1991), S. 23-28.

 

1992

5. Stade um 1700. Sozialtopographie einer deutschen Provinzhauptstadt unter schwedischer Herrschaft, Stade 1992 (= Veröffentlichungen aus dem Stadtarchiv Stade, Bd. 16), 176 S.

 

1993

– 6 Beiträge in:

Geesthacht. Eine Stadtgeschichte. Beiträge zur Landschaftsentwicklung, Regionalgeschichte und zu den kulturellen Perspektiven einer Elbesiedlung, Schwarzenbek 1993; 2., verbesserte Auflage 1997 (= Schriftenreihe des Stadtarchivs Geesthacht, Bd. 7):

6. Geesthachts erste Fabrik: Die Brauer'sche Glashütte und die Lebensverhältnisse ihrer Arbeiter in den Jahren nach 1850, S. 61-69.

7. Die Anfänge der Dynamitfabrik Krümmel, S. 70-77.

8. Brüche und Wendepunkte in der Geschichte der Geesthachter Arbeiterbewegung vor 1900, S. 77-93.

9. „... bietet Gelegenheit zum Besuche von Conzerten und Theatern in Hamburg – die Verkehrserschließung Geesthachts durch die Bergedorf-Geesthachter Eisenbahn bis zum Ende des Ersten Weltkrieges, S. 94-103.

10. Not, Revolten und Revolution: Wirtschaftlicher und politischer Wandel 1918-1921, S. 103-114.

11. Der Umbruch der Geesthachter Sozial- und Wirtschaftsstruktur 1943-1958, S. 129-141.

– [Anmerkungen]: S. 190-199.

 

1994

12. Die soziale und wirtschaftliche Entwicklung Stades 1645-1715, in: Jürgen Bohmbach (Gesamtredaktion): Stade. Von den Siedlungsanfängen bis zur Gegenwart, Stade 1994 (Veröffentlichungen aus dem Stadtarchiv Stade, Bd. 17), S. 205-248.

13. Anmerkungen zu einer Sozialtopographie Stades vom 14. bis zum 19. Jahrhundert (gemeinsam mit Jürgen Bohmbach), in: Jürgen Bohmbach (Gesamtredaktion): Stade. Von den Siedlungsanfängen bis zur Gegenwart, Stade 1994 (Veröffentlichungen aus dem Stadtarchiv Stade, Bd. 17), S. 569-580.

14. Erhorn gegen Erhorn. Ein Ehestreit am Stader Fischmarkt um 1700, in: Mitteilungen des Stader Geschichts- und Heimatvereins 69 (1994), H. 1-3, S. 7-14.

 

1995

15. Über acht Jahre Ehekrieg und die Ehre Stades, in: Allgemeiner Haushaltungskalender, Jahrgang 148 (1996), Stade 1995, S. 96-100 (Wiederabdruck von „Erhorn gegen Erhorn...“ / 1994).

16. Wohnen und Arbeiten in vorpommerschen Städten zu Beginn des 18. Jahrhunderts. Quellenkritische Anmerkungen zur schwedischen Stadtaufnahme am Beispiel von Stralsund und Wolgast, in: Werner Buchholz/Günter Mangelsdorf (Hrsg.): Land am Meer – Pommern im Spiegel seiner Geschichte. Roderich Schmidt zum 70. Geburtstag, Köln/ Weimar/Wien 1995 (= Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Pommern V: Forschungen zur pommerschen Geschichte 29), S. 507-527.

 

1996

17. Kommunale und kirchliche Armenfürsorge in Buxtehude von der Reformation bis ins frühe 19. Jahrhundert, in: 1196 – 1296 – 1996: 800 Jahre Altes Kloster und 700 Jahre St.-Petri-Kirche in Buxtehude, hrsg. von der Stadt Buxtehude und der Stadtsparkasse Buxtehude, Buxtehude 1996 (Buxtehuder Notizen, Bd. 6), S. 293-306.

 

1997

18. Stadtgesellschaft und Krieg. Sozialstruktur, Bevölkerung und Wirtschaft in Stralsund und Stade 1700 bis 1715, Göttingen 1997 (= Göttinger Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Bd. 18; zugleich Diss., Universität Hamburg 1995), 549 S.

 

1998

19. Die Sozialstruktur der Städte Kiel und Altona um 1800. Demographie, Erwerbsstruktur und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, Neumünster 1998 (= Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins, Bd. 29), 355 S. (herausgegeben gemeinsam mit Kersten Krüger).

20. Stadtgeschichte und Sozialstruktur am Ende des Ancien Régime, in: Kersten Krüger/Stefan Kroll (Hrsg.): Die Sozialstruktur der Städte Kiel und Altona um 1800. Demographie, Erwerbsstruktur und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, Neumünster 1998 (= Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins, Bd. 29), S. 13-16.

21. „Erwerbsstruktur“ und „Beruf“. Möglichkeiten und Grenzen einer Berufssystematik für präindustrielle Stadtgesellschaften (gemeinsam mit Hajo Brandenburg), in: Kersten Krüger/Stefan Kroll (Hrsg.): Die Sozialstruktur der Städte Kiel und Altona um 1800. Demographie, Erwerbsstruktur und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, Neumünster 1998 (= Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins, Bd. 29), S. 21-29.

22. Kiel und Altona 1789 und 1803: Ergebnisse im Vergleich, in: Kersten Krüger/Stefan Kroll (Hrsg.): Die Sozialstruktur der Städte Kiel und Altona um 1800. Demographie, Erwerbsstruktur und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, Neumünster 1998 (= Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins, Bd. 29), S. 293-305.

23. Die Stralsunder „Sellerweiber“. Frauenerwerbstätigkeit zu Beginn des 18. Jahrhunderts, in: Heimathefte für Mecklenburg und Vorpommern, Jg. 8 (1998), H. 3, S. 12-17.

24. Die Anwendung der multimedialen GIS-Technologie auf die Geschichtswissenschaft am Beispiel der Sozialtopographie Stralsunds 1706/07 (gemeinsam mit Gyula Pápay), in: Ivo Asmus/Haik Thomas Porada/Dirk Schleinert (Hrsg.): Geographische und historische Beiträge zur Landeskunde Pommerns. Eginhard Wegner zum 80. Geburtstag, Schwerin 1998, S. 189-194.

25. Pommersches Korn für die Armeen Karls XII. Die Versorgung der baltischen Provinzen mit Magazingetreide über die Ostsee während der ersten Hälfte des Großen Nordischen Krieges (1700-1710), in: Studia Maritima, Vol. XI (1998), S. 93-106.

26. Tagungsbericht : Militär, Krieg und Geschlechterordnung im historischen Wandel (17.-19. Jahrhundert). Colloquium am 7. und 8. November 1997 in Berlin, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 46 (1998), S. 840-843.

 

1999

27. Quantität und Struktur. Festschrift für Kersten Krüger zum 60. Geburtstag, Rostock 1999, XI, 384 S. (herausgegeben gemeinsam mit Werner Buchholz).

28. Die Stralsunder Raschmacher in der frühen Neuzeit. Ein Beitrag zur Geschichte des städtischen Handwerks, in: Werner Buchholz/Stefan Kroll (Hrsg.): Quantität und Struktur. Festschrift für Kersten Krüger zum 60. Geburtstag, Rostock 1999, S. 147-169.

29. Schiffahrt und Seehandel mecklenburgischer und pommerscher Städte im Jahre 1706, in: Deutsches Schiffahrtsarchiv 21 (1998) [1999], S. 7-34.

 

2000

30. Militär und ländliche Gesellschaft in der frühen Neuzeit, Hamburg 2000 (= Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, Bd. 1), 391 S. (herausgegeben gemeinsam mit Kersten Krüger).

31. Kursächsisches Militär und ländliche Randgruppen im 18. Jahrhundert, in: Stefan Kroll/ Kersten Krüger (Hrsg.): Militär und ländliche Gesellschaft in der frühen Neuzeit, Hamburg 2000 (= Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, Bd. 1), S. 275-295.

32. Einleitung, in: Stefan Kroll/Kersten Krüger (Hrsg.): Militär und ländliche Gesellschaft in der frühen Neuzeit, Hamburg 2000 (= Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, Bd. 1), S. 11-14.

33. Bildung und Ausbildung Stralsunder Kinder und Jugendlicher zu Beginn des 18. Jahrhunderts – Ein Überblick, in: Werner Buchholz (Hrsg.): Kindheit und Jugend in der Neuzeit 1500-1900. Interdisziplinäre Annäherungen an die Instanzen sozialer und mentaler Prägung in der Agrargesellschaft und während der Industrialisierung. Das Herzogtum Pommern (seit 1815 preußische Provinz) als Beispiel, Stuttgart 2000, S. 177-189.

34. Schiffahrt und Seehandel mecklenburgischer und pommerscher Städte im Jahre 1706, in: Studia Maritima, Vol. XIII (2000), S. 43-75 (Wiederabdruck aus: Deutsches Schiffahrtsarchiv 1998).

35. Kursächsische Soldaten im 18. Jahrhundert (1728-1789) (Habilitation), in: newsletter des Arbeitskreises Militärgeschichte 13, Freiburg 2000, S. 18-19.

36. Tagungsbericht : 3. Forschungskolloquium des Arbeitskreises Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit e. V., in: newsletter des Arbeitskreises Militärgeschichte 11, Freiburg 2000, S. 40-42.

 

2001

37. Stralsund und Stade. Zwei „schwedische“ Festungsstädte und ihre Bevölkerung im frühen 18. Jahrhundert, in: Museum Festung Dömitz (Hrsg.): Beiträge zur Mecklenburgischen Landes- und Regionalgeschichte vom Tag der Landesgeschichte im Oktober 2000 in Dömitz (Der Festungskurier, Bd. 1), Rostock 2001, S. 41-52.

38. Kursächsische Soldaten in den drei Schlesischen Kriegen, in: Sachsen und Dresden im Siebenjährigen Krieg (Dresdner Hefte. Beiträge zur Kulturgeschichte, Heft 68, Jg. 19/2001), S. 35-41.

39. Forschungsprojekt „Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit“, in: Arbeitskreis Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit (Hrsg.): Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit. Bulletin, Jg. 5 (2001), H. 2, S. 158-164 (gemeinsam mit Michael Kaiser).

 

2002

40. Tagungsbericht: Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit, in: Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit. Bulletin, Jg. 6 (2002), Heft 2, S. 180-184.

 

2003

41. Projektvorstellung: Städtesystem und Urbanisierung im Ostseeraum in der Neuzeit. Historisches Informationssystem und Analyse von Demographie, Wirtschaft und Baukultur im 17. und 18. Jahrhundert, in: Vana Tallinn, Bd. XIV (2003), S. 137-140.

42. Stadtgeschichte und Historische Informationssysteme. Der Ostseeraum im 17. und 18. Jahrhundert. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Rostock vom 21. und 22. März 2002, Münster 2003 (Sammelband, herausgegeben gemeinsam mit Kersten Krüger und Gyula Pápay), 328 S.

43. Wohnen und Wirtschaften in Stralsund um 1700. Ein historisches Stadtinformationssystem (gemeinsam mit Gyula Pápay; inkl. beigefügter CD-ROM mit gleichnamiger Software), in: Kersten Krüger/Gyula Pápay/Stefan Kroll (Hrsg.): Stadtgeschichte und Historische Informationssysteme. Der Ostseeraum im 17. und 18. Jahrhundert. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Rostock vom 21. und 22. März 2002, Münster 2003, S. 90-135.

44. Einleitung (gemeinsam mit Kersten Krüger und Gyula Pápay), in: Kersten Krüger/Gyula Pápay/Stefan Kroll (Hrsg.): Stadtgeschichte und Historische Informationssysteme. Der Ostseeraum im 17. und 18. Jahrhundert. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Rostock vom 21. und 22. März 2002, Münster 2003, S. 7-16.

45. Städtesystem und Urbanisierung im Ostseeraum in der Neuzeit. Historisches Informationssystem und Analyse von Demographie, Wirtschaft und Baukultur im 17. und 18. Jahrhundert, in: Hansische Geschichtsblätter, Bd. 121 (2003), S. 171-174.

 

2004

46. Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit, Münster 2004 (= Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, Bd. 4), 352 S. (herausgegeben gemeinsam mit Michael Kaiser).

47. Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit. Ergebnisse, Probleme, Perspektiven (gemeinsam mit Michael Kaiser), in: Michael Kaiser/Stefan Kroll (Hrsg.): Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit. Münster 2004 (Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, Bd. 4), S. 11-19.

48. „Gottesfurcht“ und „Vaterlandsliebe“: Zwei Triebfedern zur Motivierung und Disziplinierung von Soldaten im Krieg? Das Beispiel Kursachsen im 18. Jahrhundert, in: Michael Kaiser/Stefan Kroll (Hrsg.): Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit, Münster 2004 (Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, Bd. 4), S. 225-248.

49. Städtesystem und Urbanisierung im Ostseeraum in der Frühen Neuzeit – Wirtschaft, Baukultur und Historische Informationssysteme. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Wismar vom 4. und 5. September 2003, Münster 2004, 334 S. (herausgegeben gemeinsam mit Frank Braun).

50. Die „niederländischen Sundregister“ als Quelle für den Fernhandel der Hafenstädte des Ostseeraums während des 18. Jahrhunderts (gemeinsam mit Karsten Labahn; inkl. beigefügter CD-ROM mit gleichnamiger Software), in: Frank Braun/Stefan Kroll (Hrsg.): Städtesystem und Urbanisierung im Ostseeraum in der Frühen Neuzeit – Wirtschaft, Baukultur und Historische Informationssysteme. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Wismar vom 4. und 5. September 2003, Münster 2004, S. 294-312.

51. Neue Wege der vergleichenden stadtgeschichtlichen Forschung. Ein Historisches Informationssystem zu den Städten des Ostseeraums im 17. und 18. Jahrhundert (gemeinsam mit Kersten Krüger), in: Christina Deggim/Silke Urbanski (Hrsg.): Hamburg und Nordeuropa. Studien zur Stadt- und Regionalgeschichte. Festschrift für Gerhard Theuerkauf zum 70. Geburtstag, Münster 2004, S. 73-81.

52. Aushandeln von Herrschaft am Beispiel der Landrekrutenstellung in Kursachsen im 18. Jahrhundert, in: Markus Meumann/Ralf Pröve (Hrsg.): Herrschaft in der Frühen Neuzeit. Umrisse eines dynamisch-kommunikativen Prozesses, Münster 2004 (Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, Bd. 2), S. 161-194.

53. Die Einrichtung des „Kriegsmanns-Hauses“ der schwedischen Armee in Stettin 1696, in: Beiträge zur Mecklenburgischen Landes- und Regionalgeschichte vom Tag der Landesgeschichte im Oktober 2003 in Dömitz, Rostock 2004 (Der Festungskurier, Bd. 4), S. 96-107.

54. Nachruf auf Ilona Buchsteiner, in: Pommern. Zeitschrift für Kultur und Geschichte, Bd. XLII (2004), H. 1, S. 43.

 

 

2005

55. Aufgaben und Perspektiven der Forschung zur Sozialstruktur frühneuzeitlicher Städte, in: Matthias Meinhardt/Andreas Ranft (Hrsg.): Sozialstruktur und Sozialtopographie vorindustrieller Städte, Berlin 2005 (Hallische Beiträge zur Geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, Bd. 1), S. 35-48.

56. Die Autobiographie des kursächsischen Fouriers Friedrich Christian Sohr (1748 bis 1788). Einführung zu einer kritischen Edition im Internet, in: Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit, Jg. 9 (2005), H. 2, S. 146-154.

57. Einleitung (gemeinsam mit Dirk Schleinert), in: Die schwedische Landesaufnahme von Vorpommern 1692-1709. Karten und Texte. Städte. Bd. 3: Stettin, Teil 2, hrsg. von der Historischen Kommission für Pommern in Verbindung mit dem Landesarchiv Greifswald und der Gesellschaft für pommersche Geschichte, Altertumskunde und Kunst e. V., Kiel 2005, S. 9-17.

 

2006

58. Städtesystem und Urbanisierung im Ostseeraum in der Frühen Neuzeit. Urbane Lebensräume und Historische Informationssysteme. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Rostock vom 15. und 16. November 2004, Berlin 2006, 347 S. (herausgegeben gemeinsam mit Kersten Krüger).

59. Schriftenreihe „Kleine Stadtgeschichte“, herausgegeben gemeinsam mit Frank Braun, Kersten Krüger und Ernst Münch, Berlin 2006 ff. (bisher erschienen Bde. 1-7) .

60. Die „Pest“ im Ostseeraum zu Beginn des 18. Jahrhunderts. Stand und Perspektiven der Forschung, in: Stefan Kroll/Kersten Krüger (Hrsg.): Städtesystem und Urbanisierung im Ostseeraum in der Frühen Neuzeit. Urbane Lebensräume und Historische Informationssysteme. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Rostock vom 15. und 16. November 2004, Berlin 2006, S. 124-148.

61. Die Autobiographie des kursächsischen Fouriers Friedrich Christian Sohr (1748 bis 1788):
http://www.amg-fnz.de/quellen.php?ID=5

62. Wohnkeller in schwedisch-pommerschen Städten zu Beginn des 18. Jahrhunderts, in: Stefanie Brüggemann (Hrsg.): Keller in Mittelalter und Neuzeit. Beiträge zur Archäologie, Baugeschichte und Geschichte. Bericht über die Tagung „Kellerkataster“ der Unteren Denkmalschutzbehörde der Hansestadt Stralsund in Stralsund 21.- 22.10.2005, Langenweißbach 2006, S. 157-164.

63. Soldaten im 18. Jahrhundert zwischen Friedensalltag und Kriegserfahrung. Lebenswelt und Kultur in der kursächsischen Armee 1728-1796, Paderborn 2006 (= Krieg in der Geschichte, Bd. 26, zugl. Habil.-Schrift, Universität Rostock 2003), 654 S.

64. Stralsund and Stade: Two „Swedish“ Fortification Towns and their Population in the Early 18th Century, in: Tempus nostrum est. Księga pamiątkowa ofiarowana professorowi Edwardowi Włodarczykowi w 60. rocznicę urodzin [Festschrift zum 60. Geburtstag von Edward Włodarczyk], Szczecin 2006, S. 241-252.

65. Lemma „Garnisonsstadt“, in: Enzyklopädie der Neuzeit, hrsg. von Friedrich Jäger, Stuttgart/Weimar 2006, Bd. 4, Sp. 139-141.

 

2007

66. „Immagini di soldati“ e „Lebenswelten“ die militari nella Sassonia del XVIII secolo, in: Claudio Donati/Bernhard R. Kroener (Hrsg.): Militari e società civile nell’Europa dell’età moderna (secoli XVI-XVIII), Bologna 2007, S. 255-279.

67. Lemma „Schwedische Truppen an der Nord- und Ostseeküste in der Frühen Neuzeit“, in: Enzyklopädie Migration in Europa. Vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart, hrsg. von Klaus J. Bade u. a., Paderborn 2007, S. 967-969.

68. Lemma „Kompaniewirtschaft“, in: Enzyklopädie der Neuzeit, hrsg. von Friedrich Jäger, Stuttgart/Weimar 2007, Bd. 6, Sp. 1030.

 

2008

69. Schriftliche Quellen zur Geschichte Wismarer Häuser und ihrer Bewohner im 17. Jahrhundert (gemeinsam mit Frank Braun), in: Frank Braun (Hrsg.): Wismar im 17. und 18. Jahrhundert. Untersuchungen zur Bau-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Neumünster 2008, S. 11-20.

 70. Grundzüge der wirtschaftlichen Entwicklung Wismars zwischen dem Dreißigjährigen und dem Großen Nordischen Krieg, in: Frank Braun (Hrsg.): Wismar im 17. und 18. Jahrhundert. Untersuchungen zur Bau-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Neumünster 2008, S. 21-28.

 
2009

71. Die Beschreibung der Städte im Rahmen der schwedischen Landesaufnahme von Vorpommern 1706-1709, in: Baltische Studien, N. F., Bd. 95 (2009), S. 77-88.

 
2010

72.  Nachbarschaft und soziale Vernetzung in norddeutschen Städten des 17. und 18. Jahrhunderts, in: Christine Roll u. a. (Hrsg.): Grenzen und Grenzüberschreitungen. Bilanz und Perspektiven der Frühneuzeitforschung, Köln u. a. 2010, S. 399-411.

73. Lemma „Soldaten“, in: Enzyklopädie der Neuzeit, hrsg. von Friedrich Jäger, Stuttgart/Weimar 2010, Bd. 12, Sp. 158 - 167. 

 
2011

74.   Neue Aspekte und Perspektiven bei der Erforschung der schwedischen Landesaufnahme, in: Michael Busch u. a. (Hrsg.): Die schwedische Landesaufnahme von Pommern 1692-1709 – Perspektiven eines Editionsprojekts. Beiträge des Workshops am 9. und 10. Oktober 2009 im Pommerschen Landesmuseum Greifswald, Kiel 2011, S. 171-179

75. Die schwedische Landesaufnahme von Pommern 1692-1709 – Perspektiven eines Editionsprojekts. Beiträge des Workshops am 9. und 10. Oktober 2009 im Pommerschen Landesmuseum Greifswald, Kiel 2011, 200 Seiten (herausgegeben gemeinsam mit Michael Busch, Jens E. Olesen, Martin Schoebel und Reinhard Zölitz)

76. Lemma „Swedish Troops on the Coasts of the North Sea and the Baltic Sea in the Early Modern Period“, in: The Encyclopedia of migration and minorities in Europe. From the 17th century to the present, edited by Klaus J. Bade a. o., Cambridge 2011, p. 709-710.

 
2012

77. Die Lebenssituation alter Menschen im Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin im Spiegel der Volkszählungslisten von 1819 und 1867, in: Matthias Manke u. Ernst Münch (Hrsg.): Alt werden in Mecklenburg im Wandel der Zeit, Lübeck 2012, S. 103-117.


2013

78. Stadt und Meer im Ostseeraum im 17. und 18. Jahrhundert. Seehandel, Sozialstruktur und Hausbau – dargestellt in historischen Informationssystemen. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Stralsund vom 8. und 9. September 2005, Berlin 2013, 330 S. (herausgegeben gemeinsam mit Frank Braun und Kersten Krüger).

79. Die Historisch-Geographischen Stadtinformationssysteme „Greifswald 1707/08“ und „Stettin 1706/07“ (gemeinsam mit Gyula Pápay), in: Frank Braun u. a. (Hrsg.): Stadt und Meer im Ostseeraum im 17. und 18. Jahrhundert. Seehandel, Sozialstruktur und Hausbau – dargestellt in historischen Informationssystemen. Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums in Stralsund vom 8. und 9. September 2005, Berlin 2013, S. 283-296.

80. Frühneuzeitliche Festungsräume als sicheres Terrain? Die kursächsischen Festungen Königstein und Sonnenstein im Spiegel der Veduten Bernardo Bellottos, in: Christoph Kampmann u. Ulrich Niggemann (Hrsg.): Sicherheit in der Frühen Neuzeit. Norm – Praxis – Repräsentation. Köln u. a. 2013, S. 683-700.

81. Geschichte - Kartographie - Demographie. Historisch-Geographische Informationssysteme im methodischen Vergleich, Berlin 2013, 248 S. (herausgegeben gemeinsam mit Michael Busch und Rembrandt D. Scholz)

Nach oben

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben