Almut Sichler MA

Curriculum Vitae

bis 2011
Studium der Germanistik, Sprachlichen Kommunikation und Geschichte in Leipzig und Rostock

seit 08/2011 
wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medienforschung.

Promotionsthema

Gender differences in collaborative online networks. Qualitative analysis of gendered communication within the German-language Wikipedia.

Forschungsinteressen

  • Online-Kommunikation
  • Gender Studies
  • Organisationskommunikation
  • Pragmatik
  • Kommunikationsstörungen

Publikationen / Vorträge

Publikationen

Publikationen

  • Sichler, Almut/Prommer, Elizabeth [2014]: Gender differences within the German-language Wikipedia. In: ESSACHESS. Journal for Communication Studies, vol. 7, no. 2(14), 77-93. URL: www.essachess.com/index.php/jcs/article/view/250.
  • Sichler, Almut [2011]: Anrede- und Verabschiedungsformeln in der universitären E-Mail-Kommunikation. Zur Wahrnehmung von Angemessenheit und zum Umgang mit Normverletzungen in wissenschaftlichen Institutionen. In: Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung 50, 3-50. URL: www.vep-landau.de/bzf/2011_50/_03_Sichler_3-50_.pdf.
Peer-Reviewed Vorträge/Tagungen/Workshops

Peer-Reviewed Vorträge/Tagungen/Workshops

  • “Gendered Knowledge and (In)Visibility: Differences in Production Contexts of Digital and Audiovisual Media” zusammen mit Christine Linke, ICA-Konferenz “Interventions: Communication Research and Practice” in San Diego, USA, 25. – 29. Mai 2017.
  • “How to Measure the Non-existing? Missing female Knowledge in Wikipedia”, Pre-Conference “How to Quantify the Unquantifiable. The Methodology of Gender and Intersecting Dimensions of Identity” der Feminist Scholarship Division, ICA-Konferenz in San Diego, USA, 24. Mai 2017.
  • “Egalitär oder Elitär? Institutionelle und diskursive Machtstrukturen in Wikipedia” zusammen mit Franziska Thiele, 62. Jahrestagung der DGPuK in Düsseldorf, 30. März – 1. April 2017.
  • „Knowledge imbalance? Missing female expertise in Wikipedia“, ECREA-Konferenz "Mediated (Dis)Continuities: Contesting Pasts, Presents and Futures" in Prag, Tschechische Republik, 9.-12. November 2016.
  • „Struggle for power in gendered communication within the German-language Wikipedia“, IAMCR-Konferenz "Memory, Commemoration and Communication: Looking Back, Looking Forward" in Leicester, UK, 27.-31. Julie 2016. in Leicester, Uk
  • Chair of Panel: Narratives and Gender, IAMCR-Konferenz "Memory, Commemoration and Communication: Looking Back, Looking Forward" in Leicester, UK, 27.-31. Julie 2016.
  • „Warum Frauen nicht für Wikipedia schreiben. Eine Pilotstudie zum Kommunikationsstil in der deutschen Wikipedia.“ Vortrag im Rahmen des Workshops für den wissenschaftlichen Nachwuchs der Fachgruppe Medien, Öffentlichkeit und Geschlecht der DGPuK in Eichstätt, 19. Februar 2015.

Almut Sichler MA

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Universität Rostock
Institut für Medienforschung

August-Bebel-Str. 28
Raum 6014 (6. Etage)

Tel.: 0381-4982730
Fax: 0381-4982720

E-Mail: almut.sichler(at)uni-rostock(dot)de  
 
Sprechzeit: nach Vereinbarung (Anmeldung vorher per Mail)