Julia Stüwe MA

Curriculum Vitae

Seit April 2018
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medienforschung

Wintersemester 2017/2018
Lehrbeauftragte im Studiengang Kommunikations- und Medienwissenschaften an der Universität Rostock

Mai 2017 bis Mai 2018
Promotionsstipendiatin der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs

Oktober 2016 bis Dezember 2017
Wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Rostock

2014 bis 2017
Masterstudium an der Universität Rostock (Kommunikations- und Medienwissenschaften / Germanistik)

2011 bis 2014
Bachelorstudium an der Universität Rostock (Germanistik / Kommunikations- und Medienwissenschaften)

(Freiberufliche) Tätigkeiten
u.a. für N-JOY vom NDR, Antenne MV, dpa, Gusti Leder, Möbel Wikinger, OstseeliveTV

vorlesungsfreie Zeit:
 
nach Vereinbahrung, Absprache und Anmeldung per Mail

Promotionsthema:

AYAs Online. Das (digitale) Mediennutzungsverhalten von jungen Erwachsenen mit Krebs.

Forschungsinteressen:

  • Gesundheitskommunikation
  • Gender & Medien
  • Kinder und Jugendliche & Medien
  • Soziale Medien
  • Visuelle Kommunikation

Veröffentlichungen:

  • Prommer, Elizabeth / Linke, Christine / Stüwe, Julia (2017): Is the future equal? Geschlechterrepräsentationen im Kinderfernsehen. In: TELEVIZION 30 / 2017 / 2, S. 4-11.
  • Linke, Christine / Stüwe, Julia / Eisenbeis, Sarah (2017): Überwiegend unnatürlich, sexualisiert und realitätsfern. Eine Studie zu animierten Körpern im Deutschen Kinderfernsehen. In: TELEVIZION 30 / 2017 / 2, S. 13-18.

Julia Stüwe MA

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Universität Rostock
Institut für Medienforschung

August-Bebel-Str. 28
Raum 6008 (6. Etage)

Tel.: 0381-4982632
Fax: 0381-4982720

E-Mail: julia.stuewe(at)uni-rostock(dot)de

 
Sprechzeit:
Vorlesungszeit:

Donnerstag 11:00 bis 12:00 Uhr (Anmeldung vorher per Mail)