Institut für Medienforschung

Das Institut umfasst drei Arbeitsbereiche, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit Medien, Kommunikationsforschung oder der medialen Speicherung von Wissen beschäftigen. Der Schwerpunkt Kommunikations- und Medienwissenschaft untersucht medial vermittelte Kommunikation in sich verändernden Medienumgebungen.

Im Arbeitsbereich Historische Geographie und Demographie stehen gegenwärtig internetbasierte historisch-geographische Informationssysteme sowie die Bevölkerungsgeschichte des 16. bis 19. Jahrhunderts im Mittelpunkt des Interesses.

Das Zentrum für Multimedia und Datentechnik versteht sich vorrangig als Serviceeinrichtung (Beratung, Anschaffung, Pflege und Anwendung von Hard- und Software für PC-Pools, WAP’s und Arbeitsplätze) für die Philosophische Fakultät.
 
Das Institut verantwortet den Bachelor- und den Master - Studiengang "Kommunikations- und Medienwissenschaft".
 
Institutsleitung:

Prof. Dr. Elizabeth Prommer (Direktorin)
Prof. Dr. Stefan Kroll (stellvertretender Direktor)

Koschies - The Medium is the Passage

Aktuelles

  • 1